SteinFliesenHolz

Cumarú (Südamerika) Terrassenholz im gelblich bis rotbraunen Farbton eignet sich aufgrund seiner Eigenschaften hervorragend für den bewitterten Außenbereich. Das beständige, langlebige Holz ist sehr hart, schwer und formstabil. Durch die leicht angeraute Oberfläche ist der Boden rutschfest. 

Ipê/Lapacho (Südamerika) Terrassenholz zeichnet sich durch außergewöhnliche Härte, Formstabilität und langer Lebensdauer aus. Ausgehend von dem Grundfarbton Braunrot gibt es Farbnuancen von gelblich bis oliv. Es eignet sich sehr gut für Pooleinfassungen.

Teakholz (Asien) weist ausgezeichnete Materialeigenschaften wie Beständigkeit, Formstabilität, minimale Splitterneigung und seltene Rissbildung auf. Das charakteristische Farbspektrum reicht von mittel bis zu goldbraunen Farbtönen. Das Holz eignet sich sowohl für überdachte sowie frei bewitterte Bereiche und auch für Pooleinfassungen.

Bankirai (Asien) Terrassenholz mit seiner relativ homogenen gelblich bis rötlich und dunkelbraunen Farbgebgung neigt im bewitterten Außenbereich zum Auslaufen von Inhaltsstoffen.

Massaranduba (Süd- u. Mittelamerika) Terrassenholz mit seinem hell- bis dunkelrötlichen Farbton zeichnet sich durch eine lange Lebensdauer aus und zählt zu den standhaftesten Holzarten am Markt.  

Garapa (Südamerika) Terrassenholz mit seinem besonders hellen sowie warmen Farbcharkater weist eine gute Haltbarkeit im Außenbereich auf.

Sapelli  (Afrika) Terrassenholz erscheint in einem satten rötlich bis dunkelbraunen Farbton mit einem charakteristischen Goldglanz. Hervorzuheben sind die Formstabilität und Dauerhaftigkeit dieses Holzes.

Lärchen (Europa oder Sibirien) Terrassenholz bietet ein Farbspetkrum von gelblich-weiß über braun bis ziegelrot und dunkelt im Lauf der Zeit stark nach. Der hohe Harzgehalt ist für die hohe Witterungsbeständigkeit für diese Terrassenholz verantwortlich. Vom ökologischen Standpunkt ist dieses dauerhafte Nadelholz (aus Europa) besonders interessant.

Thermo Esche Terrassenholz wird durch eine thermische Behandlung veredelt und erhält dadruch seinen gleichmäßgien dunkelbraunen Farbton. Dadurch ist das Holz langlebiger und beständiger gegen Witterungseinflüssen. Thermo Esche eignet sich daher auch für Pooleinfassungen.

Thermo Kiefer Terrassenholz hat einen mittel- bis dunkelbraunen Farbton und ist durch die thermische Behandlung für den bewitterten Außenbereich geeignet. Eine wunderbare, mittelbraune Farbe behält die Thermokiefer wenn man sie regelmäßig mit Öl behandelt. Ansonsten wird sie unter Einfluss von Licht und Wetter attraktiv silbergrau.

Robinie (Akazie) ist eine heimische Holzart, die aufgrund ihrer Eigenschaften hervorragend für den Außenbereich, auch ohne Imprägnierung, geeignet ist. Terrassendielen aus Robinienholz haben einen gelblich-caramelfarben Farbton, der durch die Behandlung mit Pflegeöl ein wenig verändert werden kann. 

 

 

News & Info

Di - Sa: 08:00-13:00 

(Montag geschlossen!)

Gerne sind wir auch nach Terminabsprache, außerhalb unserer Geschäftszeiten für Sie da! 

Tel.: +43/699/10077788, +43/664/4620565 
Fax: +43/2166/20624 
E-mail: office@houseofstones.at