SteinFliesenHolz

Der Farbcharakter von Eichenholz ist gelblich-braun mit markanten Zeichnungen. Das Holz ist hart, dauerhaft, quellungsarm, strapazierfähig und zählt technisch zu den besten Hölzern in Europa. Durch seine Eigenschaften ist sie sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich einsetzbar. Eichenparkett gibt es in unterschiedlichen Oberflächenstrukturen und Farbnuancen zB. Eiche geräuchert, Eiche geölt, Eiche gekalt, Eiche astig usw. sowie in hellen, mittleren und dunklen Farbtönen. Eichenparkett gibt es als Landhausdiele, sowie als Stab-, Strip- und Langriemenoptik mit glänzender oder matter oberfläche.

Nussholz hat einen braunen Grundton mit unterschiedlich intensiven, oft schwarzen Farbstreifen. Die Maserung des Holzes ist stark ausgeprägt. Je nach Sortierung ist eine ruhigere, harmonische oder eine lebhafte Optik möglich.

Robinienparkett (Akazienparkett) zeichnet sich durch seinen gelblichen bis goldbraunen Farbton und seiner Härte aus. Robinienholz ist härter als Eiche.

News & Info

Di - Sa: 08:00-13:00 

(Montag geschlossen!)

Gerne sind wir auch nach Terminabsprache, außerhalb unserer Geschäftszeiten für Sie da! 

Tel.: +43/699/10077788, +43/664/4620565 
Fax: +43/2166/20624 
E-mail: office@houseofstones.at

Keine Artikel in dieser Ansicht.